Herne blüht auf!

Der NABU Herne möchte mit einer gemeinsamen Aktion mit der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet, der Stadt Herne ("Stadtgrün" und Stadtmarketing) dem Rückgang der Artenvielfalt der Insekten in unserer Umwelt entgegensteuern. Wir wollen, dass Schmetterlinge, Bíenen, Hummeln und Käfer wieder Nahrung finden, denn sie enorm wichtig für das ökologische Gleichgewicht. Um dieses zu erreichen, müssen wieder mehr einheimische Blütenpflanzen in unseren Gärten und Parkanlagen wachsen.

Dazu wurden 5000 Samentütchen mit regionalem Saatgut bereitgestellt, von denen jeder Herner Bürger zwei kostenlos erhalten konnte. Und auch auf öffentlichen Flächen wurde dieses Saatgut ausgebracht.

 

Genaueres zu dieser Aktion lesen sie im offiziellen Flyer zu "Herne blüht auf" (durch Anklicken vergrößern).

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen
Flyer Herne blüht auf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Herner Blühwiesen im Sommer 2020

Der NABU Herne bedankt sich bei allen, die bei "Herne blüht auf" mitgemacht haben.

Die Herner Bürger waren sehr positiv angetan von dieser Aktion und freuten sich über das Blütenmeer in unserer Stadt.

 

Der NABU Herne hat diese Aktion dokumentarisch mit Fotos der Blühwiesen verfolgt. Die schönsten Blumenwiesen werden hier in Bildern vorgestellt, damit jeder Bürger sich diese in unserer Stadt anschauen kann. Man kann wirklich sagen, hier wurde "nicht gekleckert sondern geklotzt".

 

Der NABU-Herne bedankt sich bei dem Fotografen Norbert Kilimann, der mehrere Wochen durch das Stadtgebiet gezogen ist, um diese schönen Blühwiesen in Bildern festzuhalten.

 

Alle Fotos können per Mausklick vergrößert werden.

 

Kreisverkehr Dorneburger Straße

Wie man hier sehen kann: Auch einen Kreisverkehr schön kann man schön gestalten kann

Sportpark Wanne-Eickel

Denkmal "Genius und Hydra" - Bebelstraße / Markgrafenstraße

Altenhöfenerstraße / Jauerstraße

Hölkeskampring - auf höhe Kleingartenanlage

Südfriedhof Sodingen

Sodinger Straße auf höhe Schule Vellwigstraße

Kurhausstraße / Hauptstraße / St. Joseph Kirche

Kreisverkehr Sodinger Straße / Castroper Straße

Bergstraße / Jean-Vogel-Straße

Westring Höhe Rathaus Herne

Kleingartenanlage Herne Horsthausen

Abert-Einstein-Straße / Im Hasenkamp

Auf der Wenge / Richard-Wagner-Straße

Claudiusstraße

Die Heimbau Herne eG hat auf meheren Straßenzügen Blühwiesen angelegt: Bergstraße, Jahnstraße, Karl-Friedrich-Friesen-Straße und Auf dem Beil

Am Mühlenbach

Gelsenkircher Straße / Berliner Straße

Hauptstraße: mehrere Blühwiesen auf Mittelstreifen und Seitenstreifen

NABU-Herne-Obstwiese an der Castroper Straße

BUND-Lehrgarten mit Wildbienenwand des NABU-Herne

Wendehammer Juri-Gerus-Weg

Herner Bürger konnten sich kostenlos Samentüten vom NABU Herne, Stadtgrün oder Stadtmarketing besorgen und haben im kleinem Rahmen Blühstreifen in ihren Gärten angelegt.

Privatgarten Schachtstraße

Privatgarten Heckerstraße

Machen Sie uns stark

Leckere Gelees und Säfte waren im Angebot

Online spenden