6.5.2016 Fotoexkursion des NABU-Herne

in die Lippeauen

Am Samstag, den 16.07.2016, führte der NABU-Herne eine Fotoexkursion zu den Lippeauen nach Werne durch. Dieses Mal standen die Libellen im Fokus. Norbert Kilimann, der diese Libellenexkursion leitete, stellte das Gebiet den acht teilnehmenden Fotografen vor. Neun Libellenarten konnten beobachtet werden. Auch Eisvogel und Graureiher waren zu sehen. Hier eine Fotostrecke von den Teilnehmern.

 

Folgende Fotografen/in stellten die Fotos zur Verfügung: Norbert Kilimann, Gabriele Kumma, Gilda Schliebs-Roth, Dirk Waclawek und Ute Matzkow.

 

Alle Bilder können per Mausklick vergrößert werden

NABU HERNE war wieder unter Tage:

Exkursion zur Dechenhöhle

Acht Naturfotografen trafen sich zur Fotoexkursion des NABU-Herne vor der Dechenhöhle in Iserlohn. Exklusiv konnten die Naturfotografen mit der Führerin zwei Stunden die Dechenhöhle erforschen und die wunderschönen Stalaktiten und Stalagmiten fotografisch in Szene setzen. Zum Schluss der Fotoexkursion kam es zum Höhepunkt des Tages, als wir dort eine Fledermaus (ein Großes Mausohr) beobachten konnten.

 

Die Fotografen Ingo Schröder, Petra Barwe und Norbert Kilimann stellten die Fotos für die Fotostrecke zur Verfügung.

Mit einem Mausklick kann man diese Fotos vergrößern

 

Weitere Infos zur Dechenhöhle gibt es unter www.dechenhoehle.de

Das Jahr 2021

Da noch nicht abzusehen ist, wann es wieder möglich sein wird Veranstaltungen (Naturfototreff, Exkursionen usw.) durchzuführen, wird es vorerst kein Programm 2021 geben. Sobald sich die "Coronalage" entspannt, werden wir geplante Aktionen an dieser Stelle bekannt geben!

Für mehr Infos Logo anklicken!

Unterschriftenlisten für die Volksinitiative liegen im Haus der Natur im Foyer bereit; jederzeit zugänglich zu den Arbeitszeiten der Biologischen Station.

NABU Herne aktiv:

Rettet den Wald und die Brache auf "General Blumenthal"

Endausscheidung für den Vogel des Jahres!

Hier geht es zum Online-Formular.

Machen Sie uns stark

Online spenden