Ein Abschied, aber kein Vergessen !


Mit großer Betroffenheit, für uns alle noch unfassbar, mussten wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied
                                          Helmut Wizisk

 

durch ein Gewaltverbrechen mitten aus dem Leben gerissen wurde.

Er hat in unserem Stadtverband und in unseren Herzen bleibende Spuren hinterlassen.
Wir bewunderten ihn für sein Engagement, aber auch für seine Hilfsbereitschaft, besonders für seine Menschlichkeit, die er sich stets bewahrte.
Seine Begeisterung für die Natur hat ihn an viele außergewöhnliche Orte auf der ganzen Welt geführt. An den Erlebnissen und Eindrücken seiner Reisen hat er uns immer teilhaben lassen.
Wir sind unendlich traurig, einen so wertvollen Menschen und guten Freund verloren zu haben.

Seiner Frau Ulrike und seiner Familie versichern wir unser tiefes Mitgefühl.

Claus Schäfer
für den Stadtverband NABU Herne

Das Jahr 2021

Da noch nicht abzusehen ist, wann es wieder möglich sein wird Veranstaltungen (Naturfototreff, Exkursionen usw.) durchzuführen, wird es vorerst kein Programm 2021 geben. Sobald sich die "Coronalage" entspannt, werden wir geplante Aktionen an dieser Stelle bekannt geben!

Für mehr Infos Logo anklicken!

Unterschriftenlisten für die Volksinitiative liegen im Haus der Natur im Foyer bereit; jederzeit zugänglich zu den Arbeitszeiten der Biologischen Station.

NABU Herne aktiv:

Rettet den Wald und die Brache auf "General Blumenthal"

Endausscheidung für den Vogel des Jahres!

Hier geht es zum Online-Formular.

Machen Sie uns stark

Online spenden